DigPilot 3D

DigPilot 3D

DigPilot 3D Maschinensteuerung

DigPilot ist eine 3D Maschinensteuerung, welche die Position, Lage und Bewegung der Baumaschine/ Bagger auf einem Bildschirm im Führerhaus darstellt. Arbeiten mit umfangsreichen Vorgabeplänen oder durch Aufnahme abgesteckter Messpunkte ermöglichen ein effizienteres Arbeiten ohne zweite Person. Die Steuerung kann mit wenigen Handgriffen und in kurzer Zeit auf eine andere vorinstallierte Maschine umgebaut werden. DigPilot ist sowohl als funkbasierte wie als kabelgebundene Variante erhältlich.

Galerie

DigPilot 3D Anwendungsbild 1
DigPilot 3D Anwendungsbild 2
DigPilot PC
DigPilot Rover
DigPilot Übersicht Bagger
DigPilot - Radlader mit Sensoren

Details

  •  VORTEILE:

    • Gesteigerte Produktivität
    • cm-genaues und flexibles Arbeiten möglich
    • Reduzierung von Stillstandszeiten
    • Schneller SOLL-IST - Vergleich ohne Verlassen des Führerhauses
    • Höhere Sicherheit
    • Abstecken kann entfallen
    • Staatliche Förderungen möglich

     ALLGEMEINE MERKMALE

    • Einfache Bedienung
    • Kabellos oder kabelgebunden erhältlich
    • Einstellungen von bis zu 20 Maschinen speicherbar
    • Ideal für kleine einfache und große komplexe Bauprojekte
    • Arbeiten mit Vorgabe-Plänen (DXF/XML)
    • Projektverwaltung, Datenaustausch, Benachrichtigungen und Updates über DigPilot Office
    • Schneller Support durch Fernzugriff möglich
    • Arbeiten nach Absteck-/ Vermessungspunkten
    • Erstellung eigener Projekte (Ebene, Neigung, Graben, Baugrube, Profile, ...)
    • Kostenfreier GNSS Korrekturdienst in vielen Bundesländern(SAPOS)
    • Unterstützte Satelliten: GPS, Glonass, Galileo und Beidou

     MERKMALE FUNK SYSTEM

    • Kabellose Sensor-Kommunikation
    • Kein Risiko von Kabelbruch
    • Akkulaufzeit Sensoren bis zu 2 Wochen
    • Schneller Umbau von einem Bagger zum anderen
    • Austausch der Hardware möglich
    • 2D und 3D erhältlich
    • Upgrade von 2D auf 3D System ohne Austausch der Hardware möglich
    • Sensoren gut verstaubar in einem Koffer
    • Diebstahlprävention durch einfaches Abnehmen der Sensoren nach der Arbeit

     MERKMALE VERKABELTES SYSTEM

    • Nassbaggern möglich
    • Nutzung von Tiltrotatoren (ab März 2020)
    • Feste Installation an Bagger
    • Kein Laden der Sensoren notwendig
    • Umbau auf anderen Bagger möglich
    • Diebstahlprävention durch Abnehmen der Sensoren nach der Arbeit
    • GaLa-Bau
    • Abzieharbeiten
    • Aushubarbeiten
    • Kanalbau
    • Modellierung
    • Planierarbeiten
    • Tiefbau
    • DigPilot Steuerung (PC, Sensoren, Rover, Halter, Kabel, ...)
    • Installations-Zubehör
    • Schutzkasten
    • Ladegerät (bei Funk-System)
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden